Mögliche Inhalte einer Seminarbefragung

Auf der Grundlage der empirischen Schulforschung lassen sich Qualitätsmerkmale der Ausbildung beschreiben. Die angebotenen Befragungsinhalte orientieren sich zum einen an den Standards der Lehrerbildung (KMK, 2004) sowie an den darüberhinausgehenden Anforderungen an Haupt- und Fachseminarleiter/-innen, wie sie in den einschlägigen Handreichungen für die Lehrkräfteausbildung in Berlin bzw. Brandenburg beschrieben sind.

Für die Zusammenstellung Ihres Fragebogens stehen Ihnen verschiedene Bausteine zur Verfügung, die sich auf die Aspekte Ihrer Arbeit als Seminarleitung beziehen. Sie können sie beliebig auswählen und kombinieren. Zusätzlich können Sie Ihren Fragebogen durch eigene Fragen ergänzen.

Bausteine*:

  1. Unterrichten
    • Unterrichtsplanung
    • Unterrichtsdurchführung – kognitive Aktivierung
    • Unterrichtsdurchführung – Motivierung
    • Unterrichtsdurchführung – Klassenmanagement
  2. Erziehen
    • Umgang mit Heterogenität
    • Werte und Normen
    • Umgang mit Konflikten
  3. Beurteilen
    • Beurteilen
    • Diagnostik
  4. Innovieren
    • Unterrichtsentwicklung
    • Evaluation
    • Umgang mit Belastungen
  5. Hospitation
    • Unterrichtsnachbereitung
    • Feedback
  6.  Organisation
    • Ausbildungsablauf
    • Koordinierung
  7. Prüfungen
    • Prüfungsvorbereitung/Beurteilungen
    • Prüfungsdurchführung
  8. Arbeitsbündnis
    • Respektvoller Umgang
    • Konfliktmanagement
  9. Seminarveranstaltungen
    • Durchführung der Seminarveranstaltungen
    • Evaluation der Seminarveranstaltung

 

 

* in Anlehnung an die KMK-Standards sowie an den Handreichungen zur Lehrkräfteausbildung in Berlin und Brandenburg