Ansichtsexemplar Schülerfragebogen Primarstufe - Fragebogen Grundschule

ACHTUNG: Dieser Fragebogen dient nur zur Ansicht. Zur eigentlichen Online-Befragung gelangen Sie mit Ihrer TAN auf der Startseite des Selbstevaluationsportals http://sep.isq-bb.de.

Die folgenden Bausteine können zur Zusammenstellung einer Befragung genutzt werden (Stand Schuljahr 2009/10).

Klarheit

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Nie
In einigen Stunden
In den meisten Stunden
In jeder Stunde
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze spricht laut und deutlich.
Herr Schulze drückt sich klar und verständlich aus.
Herr Schulze sagt uns, was wichtig ist von dem, was wir lernen.

Inhaltliche Strukturiertheit

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze stellt Zusammenhänge mit Inhalten anderer Fächer her.
Herr Schulze verwendet Übersichten, um Zusammenhänge aufzuzeigen.
Herr Schulze gibt zu Unterrichtsbeginn einen Überblick zur Gliederung der Stundeninhalte.
Herr Schulze fasst abschließend die wichtigsten Inhalte und Ergebnisse zusammen.

Formale Strukturiertheit

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze geht im Unterricht in einer logischen Reihenfolge vor.
Herr Schulze macht Übergänge zu neuen Themenbereichen deutlich.
Herr Schulze stellt die Beziehungen zwischen behandelten Themen heraus.
Herr Schulze zeigt bei Aufgaben die Vor- und Nachteile verschiedener Lösungswege auf.

Interessantheit / Lebensweltbezug

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Nie
In einigen Stunden
In den meisten Stunden
In jeder Stunde
Kann ich nicht beurteilen
Im Unterricht von Herrn Schulze ist es richtig spannend.
Herr Schulze stellt uns interessante Aufgaben.
Der Unterricht von Herrn Schulze ist abwechslungsreich.
Herr Schulze erklärt uns, warum das, was wir im Unterricht behandeln, wichtig ist.
Herr Schulze zeigt uns, was wir später mit dem, was wir im Unterricht lernen, anfangen können.

Fehlerkultur

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze hilft uns, wenn wir nicht gleich die richtige Antwort wissen.
Herr Schulze geht im Unterricht auf unsere Ideen ein.
Herr Schulze erklärt genau, warum eine Antwort nicht ganz richtig war.
Wenn eine Antwort im Unterricht falsch ist, darf ich erklären, wie ich es meine.
Herr Schulze kündigt genau an, wann wir für eine Leistung eine Note bekommen werden.
Im Unterricht weiß ich genau, wann ich lernen und dabei Fehler machen darf, ohne gleich eine schlechte Note zu bekommen.
Solange es ums Üben geht, darf ich im Unterricht Fehler machen.

Angstfreie Atmosphäre

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Nie
In einigen Stunden
In den meisten Stunden
In jeder Stunde
Kann ich nicht beurteilen
Im Unterricht etwas falsch zu machen, ist nicht schlimm.
Ich traue mich, mich im Unterricht zu melden.
Ich traue mich, im Unterricht etwas nachzufragen.

Methodenvielfalt

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Nie
In einigen Stunden
In den meisten Stunden
In jeder Stunde
Kann ich nicht beurteilen
Im Unterricht verwenden wir unterschiedliche Medien (z.B. Tafel, Buch, Video, Beamer, OH-Projektor, CDs, DVDs, Internet).
Wir hören zu, während Herr Schulze redet.
Eine Schülerin/ein Schüler oder eine Schülergruppe hält einen Vortrag / präsentiert Lernergebnisse.
Wir arbeiten mit einem Partner oder in einer Gruppe.
Wir diskutieren gemeinsam über ein Thema / einen Lösungsweg.
Wir arbeiten an Stationen oder Lernzirkeln.
Bestimmte Aufgaben bearbeiten wir im Rahmen von Wochenplanarbeit oder Freiarbeit.
Wir erstellen selbstständig Plakate.
Wir arbeiten alleine an Arbeitsblättern oder Übungsaufgaben.

Schüler-Lehrer-Beziehung

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze behandelt mich gerecht.
Herr Schulze ist geduldig, z.B. wenn wir nachfragen.
Herr Schulze kümmert sich darum, wie es mir geht.
Wenn ich Probleme habe, bespricht Herr Schulze sie mit mir.
Im Unterricht fühle ich mich wohl.

Enthusiasmus

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze unterrichtet gern.
Herr Schulze ist von seinem Fach begeistert.
Herr Schulze findet sein Unterrichtsfach spannend.
Herr Schulze steckt mich mit seiner Begeisterung an.

Leistungserwartung

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Nie
In einigen Stunden
In den meisten Stunden
In jeder Stunde
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze traut mir zu, dass ich alles im Unterricht verstehen kann.
Herr Schulze traut mir schwierige Dinge zu.
Herr Schulze traut mir zu, dass ich alleine arbeiten kann.

Differenzierung

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze gibt uns unterschiedlich schwierige Aufgaben, je nachdem, was wir schon können.
Herr Schulze stellt uns in Gruppen danach zusammen, was wir schon können.
Herr Schulze gibt besseren Schülerinnen/Schülern schwierigere Aufgaben.
Bei Klassenarbeiten können wir zwischen verschieden schwierigen Arbeiten auswählen.

Diagnostische Kompetenz

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze nimmt sich Zeit, um einzelnen Schülerinnen/Schülern Dinge, die sie nicht verstanden haben, nochmals zu erklären.
Herr Schulze merkt sofort, wenn jemand nicht mehr mitkommt.
Herr Schulze weiß, wie mit jedem von uns umzugehen ist.
Herr Schulze erklärt im Unterricht so oft, bis es alle verstanden haben.
Herr Schulze merkt, wenn der Unterricht zu schwierig ist.

Individuelle Bezugsnormorientierung

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze erkennt eine gute Leistung an, wenn sich eine schwache Schülerin/ein schwacher Schüler verbessert.
Wenn ich mich besonders angestrengt habe, lobt mich Herr Schulze meistens, auch wenn andere Schüler/-innen noch besser sind als ich.
Herr Schulze lobt, wenn eine Schülerin/ein Schüler ihre/seine Leistung verbessert, auch wenn sie/er schlechter als die anderen ist.
Herr Schulze lobt auch die schwachen Schüler/-innen, wenn sie sich verbessern.

Rückmeldung

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Im Unterricht erhalte ich eine Rückmeldung auf meine Antworten.
Wenn ich einen Test/eine Klassenarbeit zurückbekomme, erfahre ich genau, was richtig und was falsch war.
Wenn ich im Unterricht eine gute Antwort gebe oder eine interessante Frage stelle, lobt mich Herr Schulze.
Wenn ich mich im Unterricht oft melde, lobt mich Herr Schulze.
Herr Schulze wertet mit mir regelmäßig meine Lernergebnisse aus.

Zeitnutzung

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Nie
In einigen Stunden
In den meisten Stunden
In jeder Stunde
Kann ich nicht beurteilen
Der Unterricht verläuft ohne Unterbrechungen.
Die ganze Unterrichtsstunde wird zum Lernen genutzt.
Der Unterricht fängt pünktlich an.
Im Unterricht beschäftigen wir uns die ganze Zeit mit dem Lehrstoff.
Herr Schulze hat für den Unterricht alles vorbereitet, was gebraucht wird (z.B. Arbeitsblätter, OH-Projektor, Tafelbild).

Klassenmanagement

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Wie oft treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Nie
In einigen Stunden
In den meisten Stunden
In jeder Stunde
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze schafft es, im Unterricht für Ruhe und Ordnung zu sorgen.
Herr Schulze kann sich in unserer Klasse durchsetzen.
Herr Schulze ist nicht leicht vom Unterricht abzulenken.
Im Unterricht kann ich in Ruhe arbeiten.

Haus-/Schulaufgaben

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Bei Herrn Schulze werden Hausaufgaben im Unterricht besprochen (z.B. was schwierig war).
Herr Schulze geht im Unterricht auf den Inhalt der Hausaufgaben ein.
Bei Hausaufgaben gibt es unterschiedliche Aufgaben zur Auswahl, von denen ich mir welche aussuchen kann.
Herr Schulze prüft, ob ich meine Hausaufgaben gemacht habe.
Herr Schulze prüft, ob meine Hausaufgaben richtig sind.
Herr Schulze weiß, welche Hausaufgaben zu geben sind, damit wir den Inhalt der Stunde richtig verstehen.
Herr Schulze gibt Hausaufgaben, die mich zum Denken auffordern.
Herr Schulze gibt sehr abwechslungsreiche Hausaufgaben.
Creative Commons Lizenzvertrag   3.0 DE — Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg e.V.