Naturwissenschaften in der Sekundarstufe - Fragebogen Sekundarstufe

Ansichtsexemplar des Schülerfragebogens

HINWEIS: Dieser Fragebogen dient nur zur Ansicht. Zur Online-Befragung gelangen Sie mit Ihrer TAN auf der Startseite des Selbstevaluationsportals http://sep.isq-bb.de.

Die folgenden Bausteine können zur Zusammenstellung einer Befragung genutzt werden (Stand Schuljahr 2009/10).

Erkenntnisgewinnung in den Naturwissenschaften - Experimentieren

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Wir ziehen aus Experimenten Schlussfolgerungen.
Im Unterricht führen wir Untersuchungen durch und protokollieren diese.
Im Unterricht führt Herr Schulze Experimente vor.
Herr Schulze zeigt uns, wie wir Experimente durchführen sollen.
Im Unterricht planen wir selbst Untersuchungen zur Überprüfung von Vermutungen und Fragestellungen.
Wir führen im Unterricht eigenständig Experimente durch.

Erkenntnisgewinnung in den Naturwissenschaften - Modellieren und Anwenden

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze zeigt uns, wie wir mit den Unterrichtsinhalten auch außerhalb der Schule zu tun haben.
Herr Schulze zeigt uns, wie wichtig Naturwissenschaften für unser eigenes Leben sind.
Herr Schulze zeigt uns, wo Naturwissenschaften im täglichen Leben angewendet werden.
Wir verwenden manchmal Modelle (z.B. Teilchenmodell, Periodensystem, Stoffkreislauf), um naturwissenschaftliche Erscheinungen zu erklären.
Wir arbeiten auch mit Formeln und Gleichungen, um Daten auszuwerten.
Wenn wir Situationen aus dem täglichen Leben erklären, nutzen wir naturwissenschaftliche Fachbegriffe.

Kommunikation in den Naturwissenschaften

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Wir führen fachliche Diskussionen (z.B. über unsere Arbeitsergeb­nisse oder naturwissenschaftliche Sachverhalte).
Wir sollen manchmal überprüfen, ob Darstellungen in Medien (z.B. in Zeitschriften, im Fernsehen oder Internet) fachlich richtig sind.
Im Unterricht benutzen wir Fachbegriffe, um naturwissenschaftliche Sachverhalte zu beschreiben oder zu erklären.
Wir geben Fachtexte oder Aufgaben mit eigenen Worten wieder.
Wir protokollieren den Verlauf und die Ergebnisse von Untersuchungen.
Wir erstellen selbstständig geeignete Tabellen oder Diagramme.
Wir besprechen Vor- und Nachteile verschiedener Darstellungen von Informationen.
Wir können selbst entscheiden, wie wir die Ergebnisse einer Fragestellung darstellen.

Bewertung in den Naturwissenschaften

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?

Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf diesen Unterricht zu?
Trifft überhaupt nicht zu
Trifft eher nicht zu
Trifft eher zu
Trifft voll und ganz zu
Kann ich nicht beurteilen
Herr Schulze zeigt uns Lebensbereiche und Berufsfelder, in denen naturwissenschaftliche Kenntnisse wichtig sind.
Im Unterricht versuchen wir neben einem bestimmten Inhalt auch seine gesellschaftliche Bedeutung zu verstehen.
Wir betrachten und bewerten die Auswirkungen naturwissen­schaft­licher Erkenntnisse (wie z.B. der Atomforschung, der Gentechnik) auf unser Leben.
Wir nutzen naturwissenschaftliches Wissen zum Bewerten von Chancen und Risiken z.B. bei modernen Technologien.
Wir unterscheiden zwischen naturwissenschaftlich beschreibenden und ethischen Aussagen.
Im Unterricht stehen nicht nur fachliche Inhalte im Vordergrund, wir diskutieren auch gesellschaftliche oder ethische Auswirkungen neuer Technologien.
Creative Commons Lizenzvertrag   3.0 DE — Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg e.V.